DollartCenter

Mit Neuansiedlung Kaufanreize erhöhen

Das DollartCenter, gelegen im ostfriesischen Emden, wurde im Jahr 2000 eröffnet und hat die Einkaufsvielfalt in der Region deutlich verbessert. Nach zehn Jahren galt es, den Mietermix zu überdenken und neue Branchen anzusiedeln; zu diesem Zeitpunkt wurde die CENTIM mit der Revitalisierung des Standortes beauftragt. Nach Erstellung einer Ausgangs- und Potenzialanalyse wurde eine Flächenoptimierung vorgenommen sowie die Branchen- und Sortimentsstruktur auf den regionalen Bedarf angepasst und erweitert. Mit dem OBI-Neubau ist ein erster zusätzlicher Handelsmagnet angesiedelt worden.

www.doc-emden.de