CENTIM erhält Zuschlag für Center in Norden

Norder-TorDie CENTIM Centermanagement- und Immobilienverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Berlin konnte ein weiteres Einkaufszentrum ins Management übernehmen. Die neu erbaute Einzelhandelsimmobilie im niedersächsischen Norden bietet auf rund 12 700 Quadratmetern Gesamtmietfläche eine umfangreiche und attraktive Shoppingvielfalt für eine breite Zielgruppe.

"Mit Wirkung vom 1. Februar ist die Verantwortung für eine erfolgreiche Vermarktung des Standortes in unsere Hände übergegangen", so CENTIM-Geschäftsführer Ingo Rieck. ?Nachdem fast 100 Prozent der Shop- und Dienstleistungsflächen vermietet sind, konzentrieren wir uns derzeit auf die Eröffnung des Hauses. Am 29. März wird das Einkaufszentrum mit seinen derzeit 24 Geschäften öffnen und ab dann ganz offiziell den Namen NORDER TOR tragen.

Das NORDER TOR wird beim Verbraucher mit Markenanbietern punkten: Bekannte Filialisten wie Kaufland und ALDI im Lebensmittelbereich sowie der Drogist Rossmann, flankiert von weiteren Anbietern, unter anderem Takko und mister*lady, Deichmann sowie Depot, gewährleisten eine breite Sortiments- und Produktauswahl.

Mehr als 400 kostenfreie Stellplätze stehen den Besuchern und Kunden auf dem Parkdeck im NORDER TOR zur Verfügung.

Mit der Übernahme des Objektes NORDER TOR verwaltet die CENTIM nunmehr Einzelhandelsimmobilien in Niedersachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein auf einer Gesamtfläche von mehr als 170 000 Quadratmetern.

Für weitere Informationen stehen wir den Vertretern der Medien jederzeit sehr gern zur Verfügung.

Richten Sie Ihre Anfragen bitte an:
CENTIM Centermanagement und Immobilienverwaltung
Ingo Rieck, Geschäftsführer
Telefon 0335 684990
E-Mail: irieck@centim.de